Die Motek 2016 steht vor der Tür…

Auch in diesem Jahr empfangen wir Sie wieder auf der Motek in Stuttgart, in der Zeit vom 10. bis 13. Oktober.

Im Vergleich zum letzten Jahr ist unser Stand nochmal ein ganzes Stück gewachsen, damit wir Ihnen mit unserer neuen Roboterzelle wieder eine praxisnahe Anwendung mit „Griff in die Kiste“ zeigen können.

 

Wie bereits im letzten Jahr auf der Motek 2015 werden wir auch in diesem Jahr wieder tatkräftig von unseren Nachbarn, der Maschinenbau Kooperation Wuppertal, auf der Messe unterstütz.

 

Bereits seit mehreren Jahren bietet die Motek ein internationale Plattform für Spezialisten und Entscheider aus sämtlichen Industriebranchen, die sich über die jüngsten Entwicklungen und Innovationen informieren möchten. Ein idealer Ort, um Lösungen zur Optimierung der Fertigungsprozesse, Senkung der Kosten und Verbesserung der Produktqualität zu entdecken.

Besuchen Sie unseren Stand und entdecken Sie eine automatisierte „Griff in die Kiste“-Anwendung mit zwei Scannern aus unserer Baureihe cirrus3D 1200 zur schnellen, präzisen Lokalisierung von Schüttgut in zwei großen Behältern (1.200 x 800 mm). Mithilfe einer am Roboterarm montierten Kamera können Sie verfolgen, wie unsere leistungsstarken Bildverarbeitungslösung mit komplexen Bauteilen aus einer industriellen, praxisnahen Kundenanforderung umgeht.

Wir laden Sie herzlich dazu einem, bei einer kleinen Erfrischung, die Einsatzmöglichkeiten unsere innovativen Bildverarbeitungssysteme mit Ihnen bei uns am Stand zu diskutieren.

Hall: 7
Stand: 7107
Aussteller: Visio Nerf
Integrator:  Maschinenbau Kooperation Wuppertal
3D-System: zwei cirrus3D 1200 im Master/Slave-Modus
Roboter: Kawasaki RS030N

 Wenn Sie noch Eintrittskarten für die Motek benötigen, sprechen Sie uns gerne an.