Der cirrus1600 ist das jüngste Produkt aus unsere cirrus3D-Baureihe

cirrus1600Um den stetig wachsenden Anforderungen unsere Kunden gerecht zu werden habe wir den neuen Scanner cirrus3D-1600 entwickelt

Die Nachfrage in der Bildverarbeitung bzw. Inspektion von großvolumigen Bauteilen wird immer größer, daher haben wir bei VISIO NERF beschlossen unsere cirrus3D-Baureihe für unsere Kunden zu erweitern. Der leistungsstarke Scanner ist in der Lage ein max. Volumen von 1.600 x 1.200 x 1.200 mm in weniger als einer Sekunde zu digitalisieren.

Auch wie in unsere anderen Scanner der Baureihe cirrus3D haben wie zwei hochauflösende Objektive und eine sehr leistungsfähige LED-Leuchtmittel verbaut, die dem System eine 3D-Punktwolke mit hoher Punktedichte (bis zu 6 Millionen Bildpunkten pro Scanvorgang) zur Verfügung stellt.

Diese Punktwolke wird dann durch die installierte Software auf dem integrierten Rechner mit der den Daten der ursprünglichen CAD-Datei abgeglichen bzw. analysiert, um Bauteile zu lokalisieren oder/und zu kontrollieren. Wir haben uns bewusst für den Einsatz eines strukturierten LED-Leuchtmittels und gegen einen Laser entschieden, dadurch konnten wir die entsprechenden Sicherheitsprobleme, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Lasern entstehen, eliminiere.

Die Besonderheit bei unserer cirrus3D-Baureihe ist die komplette Plug & Play-Lösung, bestehend aus Scanner + Recheneinheit + Software, alles zusammen integriert in unserem robusten Industriegehäuse mit IP65-Schutzklasse. Für den Anschluss an Ihr Robotersystem brauchen Sie nur eine Ethernet-Schnittstelle und da der Scanner nach der Produktion bei uns im Werk kalibriert wird, ist dies vor Ort beim Kunden nicht mehr notwendig und bereit zum Einsatz.

Durch den Einsatz unseres Systems können Sie die Produktivität und die Qualität Ihrer Produktion erheblich steigern und dabei die Kosten senken, somit leisten wir einen essentiellen Beitrag zu Ihrer Prozessoptimierung.

Unsere cirrus3D-Baureihe ist einfach zu Installation und in der Handhabung, funktioniert schnell und prozesssicher ohne Äquivalent und somit einzigartig.