Immer mehr Anwendungen im Zusammenhang mit der Automatisierung von Produktionsanlagen können nicht mehr mit klassischen 2D-Gestaltungswerkzeugen umgesetzt werden. Visio Nerf ist seit mehr als 10 Jahren erfolgreich auf die Vision 3D-Technologie spezialisiert und bietet seinen Kunden eine Palette innovativer und patentierter Lösungen, um einen maximalen Return on Investment zu erreichen.

3D Vision


An ein Vision-System angeschlossene Roboter halten in zunehmendem Maße Einzug in Produktionsstätten, wo sie zur Beförderung von in großer Zahl gefertigten großvolumigen und schweren Teilen eingesetzt werden.
Die Werkstücke in der Industrie besitzen immer komplexere Formen, und vor allem in bestimmten Sektoren der Industrie werden relativ beträchtliche Produktionsvolumina erreicht. Darüber hinaus können sich durch das Stückgewicht jedes Teils die Handhabungsaufgaben für den Arbeiter schwierig, wenn nicht gar gefährlich gestalten.


3d-vision

Deshalb hat Visio Nerf in Ergänzung seines Angebots einfach einzusetzende und hocheffiziente Werkzeuge für die Teilelokalisierung und die möglichst produktionsnahe Qualitätskontrolle entwickelt.


Dank unserer verschiedenen Erfassungstechnologien bieten wir Ihnen robuste Lösungen an, die nicht nur Ihren Bedürfnissen Rechnung tragen, sondern auch den Anforderungen in Bezug auf das Umfeld Ihres Produktionsablaufs, wie Veränderungen des Farbtons oder der Farbe der Werkstücke und/oder Helligkeitsschwankungen im Werk sowie Abmessungs- und Formvariationen der Rohteile.



3D VisionEyesberg 3D vision


Über die Grenzen des Sehens hinaus...


Diesen in die robotisierten Abläufe integrierten Produkten liegt eine völlig neue Technologie zugrunde. Sie besteht im Echtzeit-Vergleich einer 3D Punktwolke, welche vom Vision-Automationssystem mit dem CAD Modell des Werkstücks bereitgestellt wird. Ein kleiner Abschnitt des Teils, wie der sichtbare Teil eines Eisbergs, ist für die Software ausreichend, um ein in der Produktion befindliches Teil zu erkennen, zu lokalisieren und zu messen.


Die 3D Vision-Lösung Eyesberg bietet heute ein Leistungs- und Robustheitslevel, wie es einzigartig auf dem Markt ist, um all Ihre Probleme zu lösen – egal, ob es sich dabei um Robotersteuerung oder um Qualitätskontrolle handelt.


Die gefertigten Werkstücke können einzeln auf einer Fördereinrichtung oder auf einem Tisch lokalisiert oder in ungeordneter Weise in einem Behälter zur Entnahme aus loser Schüttung (Bin Picking) bereitgestellt werden, wobei nur die 3D-Sicht einem Roboter eine genaue Lageinformation liefern kann.


Wir bieten einzigartige und patentierte Lösungen an, die bestimmte Einschränkungen und Anforderungen berücksichtigen, wie:

  • Variierender Farbton oder Farbe der Teile
  • Helligkeitsveränderungen im Werk
  • Abmessungs- und Formvariationen von Werkstücken (abschließende Bearbeitung von Gussteilen)
  • Verschmutzte oder teilweise überdeckte Werkstücke (bei Teilen aus der Gussfertigung)
  • Fehlende mechanische Bezüge für die Lokalisierung
  • Berücksichtigung der Verformung bzw. des Verzugs des Behälters im Falle einer Bin Picking-Anwendung
  • Eventuelle Verdeckung des lokalisierten Werkstücks
  • Möglichkeit der Festlegung einer großen Zahl von Griffstellen für den Roboter


Die Programmierung unseres Systems anhand der digitalen Datei des Werkstücks (Iges, Step) wurde in unsere Programmarchitektur aufgenommen, damit die Flexibilität Ihrer Anlage erhöht wird und somit Ihre Produktionskosten optimiert werden.

Wir laden Sie ein, sich unsere verschiedenen Lösungen im Detail näher anzuschauen:

3D Lokalisierung
3D Fürung
3D Griff in die Kiste (Bin-Picking)
3D Identifikation
3D Messung

Film